Demnächst

18 | 03 | 2021

Instant Fiction – Film trotz Allem

Die COVID-19-Pandemie zeigt, wie wichtig es ist, auch unter erschwerten Bedingungen kreative Filme und Serien produzieren zu können. Im Webinar »Instant Fiction« zeigen führende Redakteur*innen, Produzent*innen und Autor*innen, wie interessante Projekte z.B. »Drinnen« oder »Liebe jetzt!« entstehen und durch ihre Aktualität und Frische sogar mehr Relevanz gewinnen. Das Webinar ist offen für alle, die selbst Ideen für Filme und Serien entwickeln wollen.

19–20 | 05 | 2021

Story X Change

Wie können wir im 21. Jahrhundert Wirklichkeit erzählen? Der Workshop zeigt, wie man mit aktuellen Herausforderungen konstruktiv umgehen kann, und setzt Werkzeuge aus dem Systemdenken und der Komplexitätstheorie für die Gestaltung von Medien ein.

Juli–Oktober | 2021

audience:first

Content Creators für digitale Serienformate
Das audience:first lab sucht Autor:innen für zielgruppenorientierte Serienformate aus den Bereichen Kultur, Wissen und Unterhaltung. Einreichfrist für Deutschlands führendes Webserien-Lab ist der 30. April 2021.

Rückblick

First Movie Plus

Januar–Juli | 2021

Das Förderprogramm richtet sich speziell an Nachwuchs­autoren Innen und -produzenten Innen. Es geht um professionelle Beratung bei der Entwicklung ihrer Film- und TV-Stoffe sowie Betreuung bei deren Planung und Umsetzung. Die Einreichfrist für Film und Serie für das erste Halbjahr 2021 endete 2. Februar 2021.

Future Vision Makers Workshop

16–18 | 09 | 2020

Im dreitägigen Future Vision Makers Workshop lernten Autorinnen und Autoren für Spielfilm und Serien, plausible und mitreißende Zukunftsszenarien als Basis für die Gestaltung von eigenen Projekten entwerfen.

Constructive Cinema

18–19 | 05 | 2020

Der zweitägige Workshop »Constructive Cinema« beschäftigt sich mit den wichtigen Fragen der Zukunft und dem bevorstehenden Wandel. Durchgeführt vom Prof. Egbert van Wyngaarden in Zusammenarbeit mit der Change-Beraterin Katharina Müller.

Smart movies, smart audiences?

6 | 12 | 2019

Wie künstliche Intelligenz die Filmbranche in eine neue Ära führt. Prof. Egbert van Wyngaarden präsentierte, wie KI die Arbeit von Autorinnen, Produzentinnen und anderen Filmschaffenden künftig beeinflusst, und gab Anregungen, wie man firmenbezogen in die Zukunft denkt.

Förderer

Partner

Mitstreiter